Einsätze 2022

14.02.2022 Brand_Mittel

BEGINN : 02:46 Uhr
ENDE : 06:30 Uhr
MELDERSCHLEIFE : Zug 1

Die Feuerwehr Altenberge wurde in der Nacht zu Montag zu einem Brandeinsatz alarmiert. Bereits in der Einsatzmeldung wurde von der Leitstelle mitgeteilt, dass die Ursache die Sprengung eines Bankautomaten sei. Bei Eintreffen an der Einsatzstelle bestätigte sich die erste Meldung. Neben der zerstörten Glasfront der Bankfiliale und herumliegenden Trümmerteilen konnten noch Rauchschwaden festgestellt werden, die aus dem Gebäude austraten.

Der vorgehende Atemschutztrupp konnte von außen mit Hilfe der Wärmebildkamera kein Feuer und keine Glutnester mehr feststellen. Aufgrund der möglichen Einsturzgefahr wurde das Gebäude nicht durch die Einsatzkräfte betreten. Im Anschluss unterstützte die Feuerwehr die Polizei bei der Absperrung und Ausleuchtung des Einsatzortes. Zusätzlich wurde ein Schnellangriff für den Brandschutz aufgebaut. In Absprache mit der Polizei konnten die Feuerwehrleute um sechs Uhr wieder einrücken.