Letzter Einsatz

mitgliederwerbung nrw

DWD-Warnungen

  

Anmelden

Letztes Update:
02.12.2021 13:59.

Einsätze 2021

21.06.2021 Fahrzeugbrand

BEGINN : 16:23 Uhr

ENDE     : 18:50 Uhr

MELDERSCHLEIFE : Zug 2 & Tagesschleife

Einsatzmeldung

Zu einem Fahrzeugbrand wurden die Kameraden der Feuerwehr in die Bauernschaft Hohenhorst alarmiert.

Ein Mercedes Vito stand an der Kreuzung Hohenhorst, L510, K 51 in Vollbrand.

Die Kameraden bauten sofort einen Löschangriff auf und gingen unter Atemschutz zum Brand vor.

Weitere Kameraden löschten im rauchfreien Bereich mit einem weiteren C- Rohr das Fahrzeug ab, bis ein weiterer Atemschutztrupp das Strahlrohr übernehmen konnten.

Des weiteren wurde ein Schaumangriff aufgebaut, um die Oberflächenspannung des Wassers zu brechen. Damit konnte das Wasser auch in kleine und enge Bereiche besser eintreten. Zudem hat Schaum eine kühlende und erstickende Wirkung.

Die L 510 sowie die Nebenstraße Hohenhorst wurden für den Einsatz voll gesperrt.

Nachdem der Brand gelöscht war, wurden Nachlöscharbeiten durchgeführt und die Straße freigegeben.

Die unterere Wasserbehörde, die Kläranlage und der Bauhof wurden ebenfalls alarmiert.

Die Kläranlage kontrollierte die Kanalisation auf eingetretene Betriebsmittel und Löschmittel, diese waren aber nur in geringen Mengen vorhanden.

Die untere Wasserbehörde bestimmte die Gefahr für die Umwelt und beschloss mit der Einsatzleitung und der Polizei, dass die Firma Hülsmann die Straße reinigt.

Da der Asphalt unter der Hitze stark geschädigt wurde, sicherte der Bauhof die Brandstelle mit Warnbaken ab, um eine Gefährdung für weitere Verkehrsteilnehmer auszuschließen.

Nach Absprache mit der unteren Wasserbehörde wurde die Einsatzstelle an die Firma Hülsmann übergeben und die Kräfte rückten ein.