mitgliederwerbung nrw

DWD-Warnungen

  

Anmelden

Letztes Update:
27.11.2022 20:56.

Aktuelles

Realbrandausbildung 2022

Im Einsatzfall kann es immer wieder vorkommen, dass Einsatzkräfte der Feuerwehr unter schwerem Atemschutz in brennende Gebäude vorrücken müssen, um die Brandbekämpfung vorzunehmen oder Personen zu retten. Dabei handelt es sich um eine Extremsituation, die eine körperliche und mentale Herausforderung darstellen kann. Daher ist es wichtig, dass die Atemschutzgeräteträger möglichst gut auf eine solche Aufgabe vorbereitet werden.
Aus diesem Grund bietet die Feuerwehr Altenberge den Einsatzkräften regelmäßig die Teilnahme an einem Realbrandtraining an. Am vergangenen Wochenende besuchten acht Kameraden die neue Realbrand- & Taktiktrainingsanlage auf dem Außengelände der Rescue Arena in Aerzen. In einem zusammenhängenden Containerbausystem konnte der Ernstfall unter realen Bedingungen geprobt werden, mit echtem Feuer, starker Hitze, hoher Luftfeuchtigkeit und stark eingeschränkter Sicht.
In individuell begleiteten Übungen wurden Brandverläufe erklärt und das Vorgehen im Innenangriff inkl. Brandbekämpfung und Menschenrettung trainiert.
Schließlich wurde den Teilnehmern nach den Übungen auch das fachgerechte Ablegen der Einsatzkleidung erläutert, um eine Kontamination mit und Inkorporation von gesundheitsgefährdenden Stoffen auszuschließen.
Weitere Informationen zur Trainingsanlage unter: https://www.rescue-arena.de/trainings-area-5
20221015_100711.jpg
20221015_104425.jpg20221015_105519.jpgAltenberge_RTA_15.10_2.jpgAltenberge_RTA_15.10_3.jpgAltenberge_RTA_15.10_35.jpg20221015_133919.jpg