mitgliederwerbung nrw

DWD-Warnungen

  

Anmelden

Letztes Update:
15.11.2017 14:33.

2012

02.05.2012 - Brand in einem Bordell

BEGINN : 01:39 UHR

ENDE     : 08:00 UHR

MELDERSCHLEIFE : Vollalarm

EINSATZBERICHT:

Zu einem Brand in einem Bordell rückten die Kameraden/Innen der Freiwilligen Feuerwehr Altenberge am Dienstagmorgen in das Gewerbegebiet "Ost" aus. Vor Ort war bereits Feuerschein aus dem Dach und zwei Fenstern sichtbar. Die ersteintreffenden Kräfte gingen sofort mit einem Trupp unter Atemschutz zum Innenangriff mit einem C-Rohr vor. Zwei Bewohnerinnen konnten sich selbst vor den Flammen und dem Rauch retten und bestätigten den Einsatzkräften, dass sich keine weiteren Personen im Gebäude aufhielten. Aufgrund des Maifeiertages wurde zur Sicherheit ein Zug aus Nordwalde zur Unterstützung mit alarmiert. Weitere Kräfte stellten die Wasserversorgung über Unterflurhydranten an der Oststraße sicher. Im weiteren Verlauf kamen insgesamt 5 Trupps unter Atemschutz zum Einsatz. Da das Feuer sich bereits beim Eintreffen der Feuerwehr auf Teile des Dachs ausgebreitet hatte, war es notwendig die Dachpfannen vom Dach zu entfernen um so alle Glutnester ablöschen zu können. Zum Aufspüren von Wärmequellen wurde von der vorgehenden Truppe die Wärmebildkamera eingesetzt.

Die Freiwillige Feuerwehr Nordwalde war mit drei Fahrzeugen und 25 Kameraden im Einsatz, die Altenberger Wehr war mit vier Fahrzeugen und 27 Kräften vor Ort. Der Rettungswagen aus Steinfurt stand zum Eigenschutz der Kameraden bereit.

Nach dem Löschen der Flammen stellte die Wehr noch für ca. eine Stunde eine Brandsicherheitswache.

Die Einsatzstelle wurde an den Hauspächter übergeben.

Den Einsatz vor Ort beendeten die Kameraden gegen 6:30 Uhr, die Nachrüstphase dauert noch bis weit in den Vormittag herein.

 

  • 2012-05-02_01
  • 2012-05-02_02
  • 2012-05-02_03
  • 2012-05-02_04
  • 2012-05-02_05
  • 2012-05-02_06

 

Zeitungsberichte:

- Westfälische Nachrichtenalt

 

Pressemitteilung:

- Polizei Steinfurtalt