mitgliederwerbung nrw

DWD-Warnungen

  

Anmelden

Letztes Update:
13.9.2017 21:21.

2012

12.04.2012 - Gefahrguteinsatz Nordwalde

BEGINN : 02:47 UHR

ENDE     : 06:00 UHR

MELDERSCHLEIFE : 2. Gruppe

EINSATZBERICHT:

In der Nacht wurde die Feuerwehr Altenberge zu einem Gefahrguteinsatz zur Unterstützung der Nordwalder Kameraden gerufen. Auf dem Gelände eines Gewerbebetriebes standen 2 Gebinde mit jeweils ca. 1000 l einer unbekannten Substanz, die sich ohne äußere Einwirkung erwärmte und ausdehnte, so dass sich die Behälter bereits verformt hatten.

Nachdem durch die Feuerwehr Nordwalde die ersten Maßnahmen eingeleitet waren, unterstütze die Feuerwehr Altenberge mit ihrem Spezialgerät für den Gefahrguteinstz. Unter anderem rüsteten sich zwei Trupps mit einem Chemikalienschutzanzug aus und ein Notdekontaminationsplatz wurde eingerichtet, um am Gebinde tätig werden zu können. Es wurden Erkenntnissen zur Temperatur und zum Füllstand der Behälter mittels Fernthermometer und Wärmebildkamera ermittelt. Außerdem wurden Informationen zur Kennzeichnung der Behälter und zum Zustand dieser gesammelt. Durch die dann vorliegenden Informationen konnte Entwarnung gegeben werden. Es handelte sich um einen ungefährliche Stoff aus der Produktion der sich in falschen Behältern befand. Die Behälter wurden zur Druckentlastung geöffnet.

Der Gewerbebetrieb kümmert sich um die fachgerechte Entsorgung.

 

Zeitungsberichte:

- Westfälische Nachrichtenalt