Letzter Einsatz

mitgliederwerbung nrw

DWD-Warnungen

  

Anmelden

Letztes Update:
20.10.2018 23:27.

2012

Umbauarbeiten verlaufen im Zeitplan

Wie bereits berichtet, laufen bei der Feuerwehr in Altenberge Umbauarbeiten um den Entwicklungen bei der Feuerwehr Rechnung zu tragen. Die Feuerwehr ist in den letzten Jahren von ca. 50 Kameraden auf ca. 80 Kameradinnen und Kameraden gewachsen. Die Zahl der Fahrzeuge und Aufgaben hat sich in den letzten Jahren ebenfalls vervielfacht. Aus diesem Grund fehlt es an Umkleidemöglichkeiten für die Feuerwehrkameraden und an einer gesetzlich geforderten Umkleidemöglichkeit für die Feuerwehrkameradinnen. Die bisherige Florianstube, unser Sozial-, Besprechungs, Aufenthalts- und Abschnitt Führungsraum, wurde zurückgebaut. Die erforderlichen Arbeiten der Elektriker,der Klempner und der Maurer sind abgeschlossen um nun in dem Raum die neue Werkstatt einrichten zu können. Nun werden die Werkbänke, Regale u.s.w. der bisherigen Werkstatt in die neue Werkstatt umgebaut und durch einige neue Teile ergänzt. Die jetzt frei werdende alte Werkstatt steht dann nach kleinen Renovierungsarbeiten zur Vergrößerung der Umkleide für die Kameraden zur Verfügung. Nach heutigem Plan steht auch die neue Florianstube, die in den letzten Wochen sehr gefehlt hat, aufgrund der besonderen Leistung der mitarbeitenden Firmen Bauunternehmung Katzer, Elektro Fieke, Firma Bäumer, Sanitär Huesmann und Tischlerei Beckmann wieder zur Verfügung. Noch in diesem Jahr soll der Umzug der Jugendfeuerwehrumkleide in das alte Wehrführerbüro erledigt werden. Auch die Einrichtung der Umkleide für die Feuerwehrkameradinnen in der ehemaligen Jugendfeuerwehrumkleide steht noch in diesem Jahr an. Die dann noch dringend erforderlichen Umbau- und Erweiterungsarbeiten am Schulungs-, Wehrführer,- Server- und Jugendfeuerwehrraum müssen im nächsten Jahr weiter gehen.  

 

  • 2012-10-19_01
  • 2012-10-19_02
  • 2012-10-19_03
  • 2012-10-19_04
  • 2012-10-19_05
  • 2012-10-19_06
  • 2012-10-19_07
  • 2012-10-19_08