Letzter Einsatz

mitgliederwerbung nrw

DWD-Warnungen

  

Anmelden

Letztes Update:
29.11.2018 16:44.

2012

Übung im Forst

Eine Übung mit Motorkettensägen und technischem Gerät führten jetzt die Kameraden der Altenberger Wehr durch. Harald Bonna und Günter Bokum hatten sich das Szenario ausgedacht und ein Auto unter einem Baum begraben. Ferner hatten sie eine Übungspuppe unter einen weiteren Baum eingeklemmt. Dabei fand die Übung nicht auf dem Gelände des Feuerwehrhauses statt, sondern im Wald in Hohenhorst. Mit schwerem Gerät und dennoch sehr vorsichtig befreiten die Wehrmänner und -frauen die Puppe aus ihrer misslichen Situation. Schwieriger gestaltete sich die Bergung eines PKW. Hier musste zunächst die große Krone eines Baumes zurückgeschnitten werden, damit anschließend der Baumstamm mittels Seilwinde und Umlenkrolle vom Auto gezogen werden konnte. Im Anschluss wurde der PKW aus dem Wald geborgen. Angesichts der abendlichen Übung mußte das Waldgebiet mit diversen Strahlern ausgeleuchtet werden. Einsatzleiter Guido Roters zeigte sich sehr zufrieden mit den Leistungen der Führung und auch der Mannschaft. Das unwegsame Gelände forderte die Kameraden sehr heraus.

  • Forst1
  • Forst2
  • Forst3
  • Forst4
  • Forst5
  • Forst6
  • Forst7