Letzter Einsatz

mitgliederwerbung nrw

DWD-Warnungen

  

Anmelden

Letztes Update:
29.11.2018 16:44.

2012

Übung bei der Firma Euronda

„Brand in einem Gewerbebetrieb“ war das Thema der Außenübung der Freiwilligen Feuerwehr Altenberge. Hauptbrandmeister Frank Klose und Unterbrandmeister Martin Weiper hatten die Übung vorbereitet.

Trotz strömendem Dauerregen ließen es sich 41 Kameraden der Altenberger Feuerwehr nicht nehmen, an der Übung bei der Firma Euronda im Gewerbegebiet West teilzunehmen. Unterstützt wurden sie durch die Drehleiter der Feuerwehr Steinfurt, die ebenfalls nach Altenberge gekommen war.

Angenommen war der Brand eines Gabelstaplers, der sich schnell auf die Lagerhalle ausbreitete. In der Halle waren jedoch zuvor vier verletzte Mitarbeiter zu retten, die durch die Jugendfeuerwehr simuliert wurden.

Die Firma Euronda lagert Materialien im Dentalbereich in Hochregalen. Das Erhalten der Halle ist bei einem Vollbrand höchst unwahrscheinlich. So wurde zunächst ein Übergreifen auf die benachbarten Gebäude mittels Riegelstellung verhindert.

Als dies gesichert war, ging es an die Brandbekämpfung. Firmeninhaber Klaus Zurstraßen zeigte sich erfreut über die vermeintliche schnelle Rettung seiner Mitarbeiter. Auch Einsatzleiter Bernd Voges und Übungsleiter Frank Klose lobten das gezielte und rasche Vorgehen der Altenberger Feuerwehrkameraden.

  • 2012-06-04_01
  • 2012-06-04_02
  • 2012-06-04_03