Letzter Einsatz

mitgliederwerbung nrw

DWD-Warnungen

  

Anmelden

Letztes Update:
14.12.2018 13:53.

2011

Vorverkauf für Benefitzkonzert startet!

Jubiläum startet mit Benefizkonzert des Musikkorps der Bundeswehr

Der Musikzug der freiwilligen Feuerwehr feiert im September sein 100jähriges Bestehen. Begonnen wird das Fest am Donnerstag, dem 15.September mit einem Benefizkonzert . Hierzu konnte der Musikzug das Musikorps der Bundeswehr unter der Leitung von Oberstleutnant Walter Ratzek gewinnen. Das Konzert findet ab 20:00 Uhr in der Gooiker Halle statt.

Bei dem Musikkorps der Bundeswehr handelt es sich um das repräsentative Konzertblasorchester der Bundeswehr. Es wurde 1957 in Rheinbach bei Bonn gegründet und war von an Anfang an als Repräsentationsmusikkorps der Bundeswehr konzipiert. 1959 wurde das damalige Stabsmusikkorps der Bundeswehr nach Siegburg/Bonn verlegt, wo es bis heute nicht nur beheimatet , sondern auch sehr geschätzt und anerkannt ist.

Die Aufgaben des Musikorps der Bundeswehr sind breit gefächert. Sie reichen von Auftritten bei Staatsempfängen , Ehrungen für Bundespräsidenten und Kanzlern über große Konzerte bis hin zu kleinsten Kammermusikveranstaltungen.

Einen historischen Höhepunkt erlebte das Musikkorps mit der Aufführung des "Großen Zapfenstreiches" am Brandenburger Tor anlässlich der Wiedervereinigung Deutschlands.

Das Musikkorps tritt auch immer wieder im Rahmen von Benefizkonzerten auf und hat dabei mittlerweile über 7 Millionen Euro für verschiedenste wohltätige Zwecke eingespielt.

In der Programmgestaltung des Orchesters kommt insbesondere den Originalkompositionen für Blasorchester eine besondere Stellung zu. Für das Konzert verspricht das Musikkorps einen weiten musikalischen Bogen von Bearbeitungen großer „klassischer” Werke über Märsche bis hin zur unterhaltenden Literatur unserer Tage zu spannen. Diese Vielfalt wird in gleichem Maße der Vielseitigkeit moderner Blasmusikentwicklung wie den reichen klanglichen Möglichkeiten eines so attraktiven, beeindruckenden Klangkörpers gerecht. Gleichzeitig versichern die Musiker mit ihrer vielschichtigen Programmgestaltung den Abend für jeden Zuhörer zu einem unvergesslichen Ereignis werden zu lassen.

Mit dem Erlös des Konzertes wollen die Mitglieder des Feuerwehrmusikzuges das Hospiz "Haus Hannah" in Emsdetten sowie die Organisation "Lichtblicke" , die sich um Kinder in Not in NRW kümmern, unterstützen. Karten können ab sofort im Vorverkauf zum Preis von 15€ in Altenberge bei der Volksbank und an der Lottoannahmestelle Dües, sowie in Nordwalde bei Buch&mehr erworben werden.