Letzter Einsatz

mitgliederwerbung nrw

DWD-Warnungen

  

Anmelden

Letztes Update:
29.11.2018 16:44.

2010

12.09.2010 - 1. Altenberger Verkehrssicherheitstag

Die Freiwillige Feuerwehr unterstütze die Dekra und die Verkehrswacht Minden-Lübbecke bei der Simulation von Unfallfolgen für junge Verkehrsteilnehmer. In zwei Vorführungen wurde jeweils der seitliche Aufprall eines Autos auf einen Baum demonstriert. Das Auto wurde zu diesem Zweck mit einem Kran in die Höhe gezogen, sodass nach freien Fall die Aufpallgeschwindigkeit ungefähr 50 km/h entspricht. An dem deformierten Fahrzeug zeigte die Feuerwehr die ihr zur Verfügung stehenden Gerätschaften um die aus dem Fahrzeug verunfallten Personen zu retten.
Als erstes wurd das Fahrzeug gegen weitere Erschütterungen mit Keilen unterklotzt und gegen Umkippen mit dem Fast-Stab-System gesichert. Gleichzeitig wurde die Unfallstelle mit Leitkegel, Verkehrspylonen und einem Brandschutz abgesichert. In das Fahrzeug wurde eine Arbeitsöffnung durch ein Fenster, die Rettungsöffnung wurde durch das Abtrennen des Daches mittels hydraulischer Schere und Spreizer geschaffen.
Die auch bei bereits geringen Geschwindigkeiten auftretenden verheerenden Unfallfolgen konnten bei den Simulationen gut dargestellt werden und sind auch in den Bildern gut ersichtlich.

  • 2010-09-12_01
  • 2010-09-12_02
  • 2010-09-12_03
  • 2010-09-12_04
  • 2010-09-12_05
  • 2010-09-12_06
  • 2010-09-12_07
  • 2010-09-12_08
  • 2010-09-12_09
  • 2010-09-12_10
  • 2010-09-12_11